Elektronikbasteln


  mit Halbleitern


bike Versuche mit einem Elektrofahrrad.
Zwar nicht ganz billig aber im Zeitalter explodierender Benzinpreise eine interessante Beschäftigung. Zur Abwechslung kann hier auch einmal der große Schraubenschlüssel statt des Lötkolbens benutzt werden.


Wh-Meter Wieviel Energie steckt wirklich drin in meinem Fahrrad-Akku? Das ist oftmals reine Spekulation. Ohne Messen mit einem Wattstunden-Meter geht es nicht.


Solarnachführung Teure Solarpanele sollten möglichst dem aktuellen Sonnenstand mechanisch nachgeführt werden. Nur so läßt sich das Optimum an Effizienz erreichen. Eine funktionierende Lösung für eine Solarnachführung, bei dem die elektronischen Komponenten für etwa 10,- Euro im Fachhandel erhältlich sind, wird hier beschrieben.


Solar-Modul Kleine Solar-Module ermöglichen eine gewisse Unabhängigkeit vom 230 V Wechselspannungsnetz oder von der 12 V Autobatterie.
Auch im Haushalt können sie für stets voll geladene Kleinakkus sorgen.


Drehstrom Für Experimente mit asynchronen Wechselspannungsmotoren mit drei und mehr Phasen als Antrieb für Elektrofahrräder benötige ich einen Mehrphasengenerator.
Der Schaltkreis MC3PHAC erlaubt eine kostengünstige Lösung für einen Dreiphasen-Generator auch ohne Programmierkenntnisse.


Nixie-Uhr Nicht ganz Röhre und nicht ganz Halbleiter - die Nixie-Uhr.
Eine Zierde für das Wohnzimmer jedes Bastlers und wegen ihres exotischen Aussehens ein Blickfang für Besucher.


DC-Netzteil Das DC-Experimentiernetzteil für 0 V bis 20 V und maximal 200 mA trägt zur entspannten Bastelei bei.


Hochspannungsnetzteil Der kann mehr: Ein Hochspannungsnetzteil, geeignet für Ausgangsspannungen von 0 V bis 300 V und einigen 10 mA hilft bei der Röhrenbastelei und ist der Gesundheit sehr zuträglich.


Festspannungsnetzteil Ein Festspannungsnetzteil aufgebaut aus einigen DC/DC-Wandlern stellt die am heimischen Basteltisch gebräuchlichsten Spannungen bereit.


TTL Eichpunktgeber Aus alten TTL-Quarzoszillatoren läßt sich ein umschaltbarer TTL-Festfrequenzgenerator aufbauen, der sich gut als Taktgenerator für die verschiedensten Anwendungen eignet. Früher wurde so ein Gerät auch als Eichpunktgeber bezeichnet.


TTL-Zähler Was macht man mit einem Schuhkarton voller alter ausgelöteter TTL-Schaltkreise?
Man sucht sich die passenden heraus und baut einen Frequenzzähler !


ICL8038 Generator Wer kennt ihn nicht, den ICL8038 oder seinen Zwillingsbruder MAX038 ? Leider nicht mehr hergestellt war dieser Schaltkreis lange Zeit der Maßstab aller Dinge, wenn es darum ging mit geringem Aufwand einen Sinus-, Dreieck- oder Rechteckgenerator aufzubauen.


HF-Rauschgenerator Hat nichts mit Alkohol zu tun sondern mehr mit dem Abgleich von HF-Baugruppen:
Der HF-Rauschgenerator ist vom Kurzwellenbereich bis über 1 GHz nützlich.


RDS-Decoder Ein interessantes kleines Projekt ist der RDS-Decoder mit einem Standard LCD und einigen IC drum herum.


QRP Powermeter Ob auf dem Basteltisch bei der Schaltungserprobung oder unterwegs im Gelände - es ist immer gut zu wissen, welche Leistung ein Sender abgibt. Das Powermeter für den QRP-Bereich ist umschaltbar zwischen den Leistungsbereichen 2 W und 20 W und braucht nicht einmal eine eigene Stromversorgung.


HF-Millivoltmeter Messen schafft Gewissheit.
Ein HF-Millivoltmeter ist ein lohnendes Objekt für den Selbstbau.


Frequenznormal Aus alt mach neu:
Ein 10 MHz Frequenznormal mit sinusförmiger Ausgangsspannung für den Empfängerabgleich.


23GHz-Technik Läßt sich ausgemusterte kommerzielle 23 GHz-Technik für die Nutzung im 24 GHz-Amateurfunkband umbauen?
Ja, sie läßt sich!


Bild atmelkit Wie war das doch gleich? Verdrahtung ohne Lötzinn in Wickeltechnik?
Mit einer Experimentierplatte für ATMEL-Mikrocontroller und mit selbstgebauter Wickelnadel wird an diese Technik erinnert.


GPS-Empfänger Ist man in Sachen Amateurfunk irgendwo unterwegs, interessiert immer der genaue Locator.
Der GPS-Empfänger liefert zuverlässig den Locator, die genaue Zeit und Daten zur Weiterverarbeitung in einem PC.


FA-Netzwerktester Im Online-Shop der Zeitschrift FUNKAMATEUR ist der Bausatz des Netzwerktesters NWT-01 erhältlich.
Seither ist der Abgleich von Filtern auf dem Basteltisch ein Kinderspiel.


TRX40 QRP-Transceiver Wie klein kann man einen QRP CW-Transceiver für das 40m-Band am heimischen Küchentisch und ohne SMD-Bauteile selbst bauen? Ein schönes Projekt für zwei Schlechtwetter-Wochenenden.


NiMH-Akkulader für Baofeng UV-5R+ Für mein Handfunkgerät Baofeng UV-5R+ habe ich ein Batterie-Leergehäuse erworben. In dieses paßt eine kleine Schaltung für einen NiMH-Akkulader hinein. Das Gehäuse war auch für andere Überraschungen gut.



  mit Röhren


Röhrenverstärker Ein Muß für jeden Röhrenbastler ist ein NF-Verstärker für die Beschallung der eigenen vier Wände. Hier die weithin bekannte Version eines 4 W Stereo NF-Verstärkers mit zwei EL84 in Eintakt-A-Betrieb und seiner unerhört langen Vorgeschichte.


Röhrenaudion Das klassische Röhrenaudion mit E-Röhren in Luxusausführung.


EM84 Röhre Spielereien mit der Abstimmanzeigeröhre EM84.
Sinnvolle und sinnlose Schaltungen zusammengetragen während einer Schlechtwetter-Periode.


Anodenspannungsversorgung Ohne Spannungsversorgung für die Anodenspannung und die Heizspannung ist auch die beste Schaltung mit Batterieröhren nicht funktionsfähig.
Die hier vorgestellten Schaltungsbeispiele sind speziell für den Betrieb russischer Batterieröhren ausgelegt.


Proto SM0VPO QRP-TX Mein Versuch, einen Telegrafiesender nach der Beschreibung von SM0VPO mit einer russischen Batterieröhre 1SH29B oder einer 1P24B aufzubauen.
Gut zum Sammeln erster Erfahrungen.


Proto 1SH29B QRP-TX Jeder hat einmal klein angefangen ...
Lassen sich mit einer russischen Batterieröhre 1SH29B satte 500 mW im 40 m-Band erzeugen?
Lesen Sie, wie die Sache ausgegangen ist.


Proto 1SH29B QRP-TX Das Experiment mit dem Gegentaktsender bestehend aus 2 Stück 1SH29B - in der Literatur als "Jones-Sender" beschrieben.
Bei mir wurde ein HF-Multivibrator daraus.


Proto 1P24B QRP-TX Mit einer "dicken Endröhre" werden mehr als 1100 mW im 40 m-Band erzeugt.
Die 1P24B macht es möglich.


Clone TX Sputnik1 Nach mehr als 50 Jahren wieder in der Luft:
Ein Nachbau des Senders von Sputnik-1 , so weit möglich mit russischen Bauelementen realisiert.


Super für Mittelwelle In wenigen Jahren endet die Ausstrahlung AM modulierter Rundfunkprogramme auf der Mittelwelle.
Grund, nochmals einen Superhet für Mittelwelle mit Batterieröhren der 96er Reihe zu bauen.


MIG40 QRP Transceiver Der Versuch, aus den noch immer im Kampfflugzeug MIG-29 fliegenden Russenröhren 1SH24B, 1SH37B und 1P24B einen QRP-Transceiver für 40 m zu bauen. Aus Zeitgründen ein absolut unfertiges Projekt.


0V1 mit DF61 Ein Audion-Empfänger mit zwei Stück Batterieröhren DF61 ermöglicht den Empfang von Amateurfunk-Aussendungen im 20m-Band in den Betriebsarten Telegrafie (CW) und Sprechfunk (SSB). Etwas fummelig zu bedienen überrascht der geringe Materialaufwand doch mit guten Empfangsleistungen an einer 5m langen Drahtantenne.



  Sonstiges


Iambic-keyer Aus einer Papierklammer und einem Stück Kühlkörper-Profil läßt sich in kurzer Zeit die Mechanik für einen brauchbaren Iambic-Keyer, auch bekannt unter dem Namen "Squeeze-Taste", zur Erzeugung von Morsezeichen aufbauen.


Morsesummer Ein Morsesummer ist eine ideale Beschäftigung für Kinder in einem Kinderferienlager oder bei schlechtem Wetter allein zu Hause. So richtig Spaß macht das Basteln aber erst in der Gruppe.


Mikro+Galaxy S Wenn man an sein Smartphone SAMSUNG Galaxy S GT-I9000 ein eigenes dynamisches Mikrofon oder andere externe Signalquellen über die vorhandene Multifunktions-Klinkenbuchse anschließen möchte, sind technische Informationen darüber kaum erhältlich. Hier sind eigene Untersuchungen dieser Schnittstelle angesagt.


Fuchskreis Steht nur ein einziger Abspannpunkt für die Antenne zur Verfügung, dann ist manchmal der Fuchskreis sehr hilfreich. Mein Nachbau ist für maximal 10 W Hochfrequenz geeignet und funktioniert mit einem 21 m langen Draht als Antenne auf den Bändern 40 m, 20 m, 15 m und 10 m.


Tuner Die kostbare Ausgangsleistung des FT-817 bringt dieser Antennentuner an die Antenne.
Einsetzbar von 1,8 MHz bis 30 MHz für symmetrische und unsymmetrische Antennen.


FT-817 Umbau Der FT-817 läßt sich gut als Steuergerät für HF-Leistungsverstärker und Transverter nutzen. Eine Umbauanleitung zum Aufschalten einer hochohmigen positiven Gleichspannung auf das Koaxialkabel bei "Senden" finden Sie hier. Vorteil: keine zusätzlichen Steuerleitungen notwendig und eindeutige Verhältnisse bei der Umschaltung zwischen Senden und Empfang.


HL-180V Umbau Passend zum umgebauten FT-817 die HL-180V, ein transistorisierter 180 W Leistungsverstärker für das 2 m-Band, ebenfalls umgebaut auf Gleichspannungssteuerung über das Koaxialkabel.


Laminator Ein preiswerter Rollenlaminator zur Herstellung von Leiterplatten nach dem Toner-Transfer-Verfahren


UV-Belichtungsgerät Zur Herstellung von Leiterplatten nach dem photochemischen Verfahren wird ein UV-Belichter gebraucht. Hier meine Version, aufgebaut mit Material aus dem Baumarkt.


Widerstandsdekade Eine Widerstandsdekade aus alten Beständen


3fach Wendelpotentis Schnell realisiert - ein 3-fach Wendelpotentiometer als Abgleichhilfe


Bild CBox Zwei Drehkondensatoren in einer Box montiert mit einigen zusätzlich schaltbaren Parallelkondensatoren stellen ein gutes Hilfsmittel bei der Optimierung von HF-Schaltungen dar.


Dämpfungsglied Dieses schaltbare Dämpfungsglied ist bis 150 MHz geeignet.
Für Empfindlichkeitsmessungen an Kurzwellenempfängern ein unverzichtbares Hilfsgerät.


WSJT-Interface Mit der Verbreitung digitaler Betriebsarten im Amateurfunk wird häufig ein Interface zur galvanischen Trennung von Funkgerät und PC benötigt. Hier meine Version.


Meßinstrumente Der Umbau von analogen Drehspul- und Dreheisenmeßinstrumenten ist nicht schwer. So entstehen maßgeschneiderte Lösungen für den bastelnden Elektroniker.